BFB 2000, KT 150 und BFW 40/E: Ein komplettes Bearbeitungszentrum!

Fräsmotor BFW 40/E. Mit Steuergerät. Für 900 - 6.000/min.

Durchgehende, 3-fach-kugelgelagerte Welle (kein Getriebe). Gehäusekopf aus Alu-Druckguss. Mit 43 mm-Spindelhals (Euronorm). Großflächiger, handlicher Schalter mit Not-Aus-Funktion. Übersichtliche Tabelle erleichtert die Vorwahl der geeigneten Drehzahl zum Bohren und Fräsen unterschiedlicher Werkstücke.

Der Fräsmotor arbeitet mit einer Spannung von 40 V, gespeist durch das Steuergerät. In diesem Bereich ist die Regel-Charakteristik besonders günstig und garantiert auch im unteren Drehzahlbereich ein hohes Drehmoment (Kreuztisch, Bohrständer und Spannpratzen gehören nicht dazu).

Sonstige technische Daten:
Steuergerät mit Vollwellenelektronik für 230 Volt-Anschluss. Sekundärspannung 40 V DC. Maximale Leistungsaufnahme 250 W. Spindeldrehzahlen stufenlos regelbar von 900 - 6.000/min. Gewicht 4,2 kg. Mit Spannzangen Größe 2,35 - 3 - 3,2 - 4 - 5 und 6 mm. Dazu zwei Spannschlüssel.

NO 20 165


Hinweis:
Wir zeigen hier den Fräsmotor BFW 40/E als Gerätekombination mit der Bohr- und Fräsbank BFB 2000 und dem Kreuztisch KT 150. Beide Geräte gehören nicht zum Lieferumfang des BFW 40/E.

Bohr- und Fräsbank BFB 2000, für Standard-Bohrmaschinen mit 43 mm-Spindelhals.

Auslegerkopf bis 90° schwenkbar. Dadurch vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Schrägbohren, vielseitiges Fräsen ohne Spezialfräser, Fräsen von schrägen Langlöchern. Umstellbar auf Feinvorschub zum Nachstellen für Kopffräsen. Mit Tiefenanschlag und Tiefenskala. Stark untersetzter Zahnstangenvorschub für Bohren ohne viel Kraftaufwand. 45 mm starke Bohrsäule, 500 mm lang. Ca. 140 mm Ausladung (Säule außen bis Werkzeugmitte). 65 mm Hub. Plangefräste, massive Grundplatte mit 200 x 200 mm nutzbarer Tischfläche und zwei durchgehenden T-Nuten nach MICROMOT-Norm (12 x 6 x 5 mm). Einfache Klemmung aller handelsüblichen Bohrmaschinen mit 43 mm-Spindelhals. Gewicht ca. 6,5 kg.

NO 20 000

Nachjustierbare, gefräste Schwalbenschwanzführung.
Deutlich lesbare Tiefenskala.
Bohrsäule Ø 45 mm, 500 mm lang.
Justierbare 0-Stellung für Feinvorschub.
Umstellbar auf Feinvorschub mit Spindel.
Stabiler, plangefräster Arbeitstisch mit T-Nuten.

  1. Nachjustierbare, gefräste Schwalbenschwanzführung.
  2. Deutlich lesbare Tiefenskala.
  3. Bohrsäule Ø 45 mm, 500 mm lang.
  4. Justierbare 0-Stellung für Feinvorschub.
  5. Umstellbar auf Feinvorschub mit Spindel.
  6. Stabiler, plangefräster Arbeitstisch mit T-Nuten.


Kreuztisch KT 150, aus Alu-Druckguss.

Präzise gefräste Schwalbenschwanzführungen. Deshalb auch für Metallbearbeitung geeignet. Zum Nuten, Fräsen von Automatenstahl, NE-Metall, Kunststoff und Holz. Jede Bahn mit Feststellvorrichtung. Führungen spielfrei nachjustierbar. Verstellung durch 2 Stellräder mit justierbarer 0-Position. 1 Umdrehung = 2 mm Vorschub. 1 Teilstrich = 0,05 mm Vorschub. Plangefräste Arbeitsfläche. Drei durchgehende T-Nuten nach MICROMOT-Norm (12 x 6 x 5 mm). Ein Anschlag mit vorgegebenen Passungen (auch für 45°), Befestigungsschrauben und eine Zwinge gehören dazu. Arbeitsfläche 200 x 200 mm. Hub maximal 150 x 150 mm. Bauhöhe 75 mm. Gewicht 4,9 kg.

NO 20 150

Weiteres Zubehör

Stufenspannpratzen, aus Stahl gefräst
Für T-Nuten nach MICROMOT-Norm (12 x 6 x 5 mm). Je 2 Stufenblöcke und -pratzen mit passenden Nutensteinen und Befestigungsschrauben. Für Werkstücke bis ca. 35 mm Dicke. Sauber verpackt im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 257



Präzisions-Maschinenschraubstock PM 60
Absolut winklig. Auch seitlich und stirnseitig aufzulegen. Mit passenden Nutensteinen und Befestigungsschrauben für T-Nuten nach MICROMOT-Norm (12 x 6 x 5 mm). Verpackt im Holzkasten mit Schiebedeckel.
Backenbreite 60 mm. Spannweite 42 mm. Gesamtlänge 100 mm.

NO 24 255



Präzisions-Maschinenschraubstock PRIMUS 75
Grundkörper aus Spezialguss mit CNC-bearbeiteten Führungen. Auswechselbare Spannbacken. Plangefräste Auflagefläche. Spindeln mit gerolltem Trapezgewinde für Leichtgängigkeit auch bei hoher Axiallast. Backenbreite 75 mm. Spannweite 65 mm. Abstand von Langloch-Mitte bis LL-Mitte 100 mm. Langlöcher 80 x 11 mm. Gewicht 2,5 kg.

NO 20 392



Präzisions-Maschinenschraubstock PRIMUS 100
Backenbreite 100 mm. Spannweite 75 mm. Abstand von Langloch- Mitte bis LL-Mitte 135 mm. Langlöcher 105 x 15 mm. Gewicht 5,0 kg. Sonst wie PRIMUS 75.

NO 20 402



Befestigungssatz für PRIMUS-Maschinenschraubstöcke
2 Nutensteine, Schrauben und das nötige Zubehör. Für die Befestigung auf den Bohrtischen von: BFB 2000, KT 150 und Tischbohrmaschine TBH.

NO 20 394

Präzisionsprismen
Zum Aufspannen unterschiedlichster Werkstücke. Aus gehärtetem Stahl, paarweise feingeschliffen. Verschieden tiefe Prismeneinschnitte mit 90° Winkel. Größe 50 x 30 x 30 mm. Kräftiger Klemmbügel mit Rändelschraube zum Festspannen der Werkstücke. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 262     2 Stück




Schaftfräser-Satz (2 - 5 mm), 4-teilig
Alle Fräser mit 6 mm-Zylinderschaft: je 1 Stück für 2 - 3 - 4 und 5 mm. Zweischneidig, nach DIN 327. Aus HSS. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 610




Parallelunterlagen-Set, 14-teilig
Paarweise geschliffen. Für Einrichtungsarbeiten an Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen. Aus hochlegiertem, gehärteten Stahl (58 - 62 HRC). Parallelgenauigkeit 0,002 mm. Je 2 Stück 8 x 10, 15, 20, 25, 30, 35 und 40 mm. Länge 100 mm. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 266