Ein kleines, hochpräzises Bearbeitungszentrum zum Fräsen, Bohren und Senken.

Handrad für Höhenverstellung.
Poly-V-Riemengetriebe für 6 Spindeldrehzahlen von 280 - 2.200/min.
Feinvorschub, Werkstück, Spannpratzen und Fräser gehören nicht zum Lieferumfang.
Handräder mit einstellbarem Skalenring (1 U = 1,5 mm, 1 Teilstrich = 0,05 mm).

Feinfräse FF 230

Bohrkopf um 360° schwenkbar (mit Gradeinteilung).

Pinole mit Bohrtiefenanzeige durch Skalenring am Bohrhebel (1 Teilstrich = 1 mm). Durchzugskräftiger PM-Motor. Das Poly-V-Riemengetriebe sorgt für hohes Drehmoment vor allem im unteren Drehzahlbereich. Werkzeugaufnahme durch Spannzangen (je 1 Stück 6, 8 und 10 mm gehören dazu). Kreuztisch aus Stahl mit 3 T-Nuten (MICROMOT-Norm 12 x 6 x 5 mm). Für Fräsarbeiten können Bohrkopf und Säule sowie Pinole mittels Knebelschraube geklemmt werden.

Sonstige technische Daten:
230 V. 140 W. 50/60 Hz. Spindeldrehzahlen 280 - 550 - 870 - 1.200 - 1.500 und 2.200/min. Pinolenhub 30 mm. Säule 35 x 400 mm. Tisch 270 x 80 mm. Verfahrweg X (quer) 170 mm, Y (längs) 65 mm. Aufstellfläche 180 x 130 mm. Gesamthöhe ca. 500 mm. Gewicht ca. 17 kg.

NO 24 108


Wichtig:
Für saubere Fräsarbeiten empfiehlt es sich, die Führung der Pinole und auch den Fräskopf an der Säule zu klemmen. Bei der FF 230 durch handliche Knebel blitzschnell gemacht!

  1. Handrad für Höhenverstellung.
  2. Poly-V-Riemengetriebe für 6 Spindeldrehzahlen von 280 - 2.200/min.
  3. Feinvorschub, Werkstück, Spannpratzen und Fräser gehören nicht zum Lieferumfang.
  4. Handräder mit einstellbarem Skalenring (1 U = 1,5 mm, 1 Teilstrich = 0,05 mm).

Zubehör für die Feinfräse FF 230

Feinvorschub für Feinfräse FF 230
Sekundenschnell montiert. Der Vorschub kann wahlweise über die Höhenverstellung (vertikal) oder über den Feinvorschub auch in schräger Position erfolgen. Mit Gradeinteilung (auf 0 justierbar). Eine Umdrehung bewirkt 1,5 mm Spindelvorschub (1 Teilstrich = 0,05 mm).

NO 24 140



Zahnkranzbohrfutter, 10 mm spannend
Industrieausführung. Mit 10 mm-Zapfen zum Einsatz in die 10 mm-Spannzange. Inkl. Bohrfutterschlüssel.

NO 24 110



Spannzangensatz, 5-teilig (o. Abb.)
Je 1 Stück für Fräser Ø 2,4 - 3 - 3,2 - 4 und 5 mm. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 144



Stufenspannpratzen aus Stahl.
Je 2 Stufenblöcke und -pratzen.
Mit passenden Nutensteinen und Befestigungsschrauben für T-Nuten nach MICROMOT- Norm (12 x 6 x 5 mm). Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 256      Für Werkstücke bis 20 mm Dicke
NO 24 257      Für Werkstücke bis 35 mm Dicke



Präzisionsprismen
Zum Aufspannen unterschiedlichster Werkstücke. Aus gehärtetem Stahl, paarweise feingeschliffen. Verschieden tiefe Prismeneinschnitte mit 90° Winkel. Größe 50 x 30 x 30 mm. Kräftiger Klemmbügel mit Rändelschraube zum Festspannen der Werkstücke. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 262     2 Stück



Präzisions-Maschinenschraubstock PM 60
Backenbreite 60 mm. Spannweite 42 mm. Gesamtlänge 100 mm.

NO 24 255




Zentrierbohrer-Satz, 3-teilig
Aus HSS-Stahl. DIN 333 (Form A). 60°. Kompletter Satz mit je einem Zentrierbohrer 2 - 2,5 und 3,15 mm.

NO 24 630

Schaftfräser-Satz (2 - 5 mm), 4-teilig
Alle Fräser mit 6 mm-Zylinderschaft: je 1 Stück für 2 - 3 - 4 und 5 mm. Zweischneidig, nach DIN 327. Aus HSS. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 610




Schaftfräser-Satz (6 - 10 mm), 4-teilig
Je 1 Stück für 6 - 7 - 8 und 10 mm. Vierschneidig, nach DIN 844. Schäfte 6 bzw. 10 mm. Aus HSS. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 620




Kantentaster-Set, 2-teilig
Mit geschliffenen Einspann- und Antastdurchmessern. Zum Bestimmen von Werkstückbezugskanten und -flächen. Größe 6 x 6 x 50 mm für übliche Arbeiten. 6 x 5 x 75 mm für tiefliegende Kanten und Durchbrüche. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 434



Parallelunterlagen-Set, 14-teilig
Paarweise geschliffen. Für Einrichtungsarbeiten an Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen. Aus hochlegiertem, gehärteten Stahl (58 - 62 HRC). Parallelgenauigkeit 0,002 mm. Je 2 Stück 8 x 10, 15, 20, 25, 30, 35 und 40 mm. Länge 100 mm. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 266



Teilapparat TA 250
Für gleichmäßiges Bearbeiten von kreisförmigen Werkstücken (z. B. Herstellung von Zahnrädern). Komplett mit zwei Teilrädern (40 und 48 Zähne), für die Teilungen 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 8 - 10 - 12 - 16 - 20 - 24 - 40 und 48. Die Spannfutteraufnahme ist identisch mit der Drehmaschinenhauptspindel der PD 250/E. Dadurch passen 3-Backen-Futter (NO 24 034) und 4-Backen-Futter (NO 24 036). Liegende Befestigung (z.B. auf dem Querschlitten der PD 250/E) und stehende Befestigung (auf dem Drehmaschinenbett) möglich. Mit Nutensteinen und Befestigungsschrauben für T-Nuten nach MICROMOT-Norm (12 x 6 x 5 mm). Sauber verpackt im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 044



3-Backen-Drehfutter, zentrisch spannend (o. Abb.)
Identisch mit dem der Drehmaschine PD 250/E. Hochwertige Spannvorrichtung nach DIN 8386, Klasse 1 (Rundlauftoleranz 0,04 mm). Spannbereich durch Wendebacken von 2 - 75 mm. Passend für die PD 250/E und den hier angebotenen Teilapparat NO 24 044.

NO 24 034



Kreuztisch KT 230 (o. Abb.)
Wie oben beschrieben (ohne Fräskopf, ohne Säule). Mit 34 mm-Bohrung für die Säule der Bohr- und Fräseinrichtung PF 230 (die 35 mm-Säule ist hier für die Endpassung auf 34 mm abgedreht).

NO 24 106