Einsatzwerkzeuge in Industrie- und Dentalqualität: Zubehör (alle Angaben in mm).


NO 28 941

3-Backen-Bohrfutter aus Stahl

Passend für die rotierenden MICROMOT-Geräte Feinbohrschleifer FBS 12/EF, Feinbohrschleifer FBS 240/E, MICROMOT 50/EF und Biegewelle 110/BF. Vorteilhaft vor allem beim Arbeiten mit unterschiedlichen Schäften. Spannbereich von 0,3 - 3,2 mm.


Bohrfutter oder Spannzange?
Bohrfutter bieten mehr Komfort durch schnellen Werkzeugwechsel beim Arbeiten mit unterschiedlich starken Schäften (z. B. HSS-Bohrer nach DIN 338). Auf Grund ihres technischen Aufbaus haben sie jedoch gegenüber Spannzangen Nachteile: Geringere Spannkraft und höhere Rundlauftoleranzen. Wird hohe Präzision verlangt, sollte man unbedingt mit MICROMOT-Stahlspannzangen arbeiten.


NO 28 940

MICROMOT- Stahlspannzangensatz

3-fach geschlitzt und gehärtet. Je 1 Stück 1,0 - 1,5 - 2,0 - 2,4 - 3,0 und 3,2 mm. Mit Spannmutter und Sockel zum Aufbewahren.


Hinweis:
MICROMOT-Stahlspannzangen sind gehärtet und haben dadurch eine hohe, beständige Federkraft. Sie behalten die erforderliche Genauigkeit auch nach langem Gebrauch (nicht vergleichbar mit ungehärteten, 4-fach geschlitzten Spannzangen und solchen aus Messing oder Aluminium). Durch 3-fach-Schlitzung, die wesentlich schwieriger zu fertigen ist als 4-fach-Schlitzung, existiert ein besseres Bett. Dies ist wichtig für das zentrische Fassen von Schäften mit geringem Durchmesser.



NO 28 359

Sockel für Einsatzwerkzeuge

Zum sauberen Aufbewahren von Micro-Bohrern, Schleifstiften, Bürsten und sonstigen rotierenden Werkzeugen mit Schaftdurchmesser von 2,35 - 3,2 mm. Lieferumfang: 2 Stück (ohne Einsatzwerkzeuge).



NO 28 815

Ersatzträger

Schaft 2,35 x 44 mm.