Feinfräse FF 500/BL mit CNC-Steuerung! Präzision mit hoher Wiederholgenauigkeit. Made in Germany.

Feinfräse FF 500/BL-CNC

  • Mit brushless-Direktantrieb: Leise und vibrationsfrei bei hoher Präzision (Genauigkeit 0,05 mm).
  • Stufenlose Drehzahlvorwahl für 200 - 4.000/min mit Digitalanzeige.
  • Mit doppelt wälzgelagerten Kugelumlaufspindeln an allen drei Achsen und drei kräftigen Schrittmotoren zum Antrieb von Kreuztisch und Fräskopf.
  • Große Verfahrwege: X-Achse: ca. 290 mm, Y-Achse: ca. 100 mm, Z-Achse: ca. 200 mm.
  • Stabile Säule mit Schwalbenschwanzführung.
  • Einschließlich benutzerfreundlicher Software. Lauffähig unter WINDOWS® (siehe Beschreibung unten).

Durch CNC-Steuerung von 3 Werkzeugachsen ist die Bearbeitung von Stahl und NE-Metall in allen Dimensionen möglich. Dies gilt auch für größere Werkstücke!

Mechanischer Aufbau weitgehend identisch mit dem der Feinfräse FF 500/BL: Fuß aus vibrationsdämpfendem Stahlguss. Stabile Säule mit Schwalbenschwanzführung. Um 90° nach rechts und nach links schwenkbarer Fräskopf. Zusätzlicher Pinolenvorschub (30 mm) mittels Bohrhebel mit Skalenring (1 Teilstrich = 1 mm). Werkzeugaufnahme durch Spannzangen.

Komplett mit CNC-Steuereinheit, CNC-Programmsoftware, allen Verbindungskabeln, je einer Mehrbereichs-Spannzange Typ ER 20 (EIN 6499-B) 6 - 8 - 10 und 12 mm sowie ausführlicher Anleitung.

NO 24 360

Besuchen Sie uns auf YouTube!



Hinweis:
Da der mechanische Aufbau der FF 500/BL-CNC nahezu identisch ist mit dem der FF 500/BL, ist das zu dieser Feinfräse lieferbare Systemzubehör ohne Einschränkung auch für die FF 500/BL-CNC einsetzbar. Dazu natürlich auch der Teilapparat UT 400/CNC für die 4. Achse!


Brushless-Motor mit aufwändiger Regelung für hohes Drehmoment auch im unteren Drehzahlbereich.
4-stellige Digitalanzeige für materialgerechte Drehzahlen.
Fräskopf mit Alu-Sockel um 90° nach rechts und links schwenkbar (mit Gradeinteilung).
Plangefräster Tisch aus Stahl (400 x 125 mm) mit drei T-Nuten.
Schrittmotor für Y-Achse (Verfahrweg ca. 100 mm).
Schrittmotor für X-Achse (Verfahrweg ca. 290 mm).
Stabile Säule mit Schwalbenschwanzführung.
Integrierter Schrittmotor für Z-Achse (Verfahrweg ca. 200 mm).

  1. Brushless-Motor mit aufwändiger Regelung für hohes Drehmoment auch im unteren Drehzahlbereich.
  2. 4-stellige Digitalanzeige für materialgerechte Drehzahlen.
  3. Fräskopf mit Alu-Sockel um 90° nach rechts und links schwenkbar (mit Gradeinteilung).
  4. Plangefräster Tisch aus Stahl (400 x 125 mm) mit drei T-Nuten.
  5. Schrittmotor für Y-Achse (Verfahrweg ca. 100 mm).
  6. Schrittmotor für X-Achse (Verfahrweg ca. 290 mm).
  7. Stabile Säule mit Schwalbenschwanzführung.
  8. Integrierter Schrittmotor für Z-Achse (Verfahrweg ca. 200 mm).

PROXXON CAD/CAM-Software für WINDOWS®

Soft- und Hardware in Kürze:
Die Software ist für optimale Arbeitsergebnisse genau auf die Maschine abgestimmt. Angesteuert werden die Schrittmotoren von der CNC-Steuereinheit, die via RS 232-Schnittstelle (ggf. mit USB-Adapter) mit Ihrem Computer verbunden ist.

Leistungsfähige Mikroprozessoren und großzügig dimensionierte Leistungsendstufen sorgen dafür, dass die Motoren in jeder Situation kraftvoll und präzise arbeiten können. Zwei frei konfigurierbare Relais in der Steuereinheit ermöglichen die Steuerung von Zusatzfunktionen, so kann z.B. eine Arbeitsleuchte geschaltet werden. Lieferung komplett mit Anschlusskabeln mit passenden Steckern.

Einfaches Erstellen der Werkstück-Geometrie
Beim Starten des Programmes erscheint das CAD-Fenster auf dem Bildschirm. In gewohnter WINDOWS®-Umgebung wird die Kontur des Werkstückes erstellt. Umfangreiche Hilfsmittel erleichtern die Bedienung des Programmes, das neben der Nutzung der Maus auch die Eingabe von Koordinaten (absolut und relativ) unterstützt. Jedem Zeichenelement sind Technologieangaben zugeordnet. So sind z.B. unterschiedliche Bearbeitungsgeschwindigkeiten und ein manueller Werkzeugwechsel möglich. Das Importieren von dxf-Dateien wird ebenfalls unterstützt.

Automatisches Erzeugen der CAM-Daten
Die fertige Zeichnung des Werkstückes wird per Mausklick in den Befehlssatz (DIN/ISO 66025) für die Maschine umgewandelt. Damit kann die Bearbeitung gestartet werden. Man kann den Befehlssatz auch manuell editieren oder exportieren. Umgekehrt erlaubt das System auch das Importieren oder das komplette Selbstschreiben von Datensätzen.


Download Software-Update

CNC-Simulation möglich
Die Verfahrwege des Werkzeuges können im Grafikfenster simuliert werden. Dadurch werden Programmierungsfehler erkannt.

Manuelles Arbeiten möglich
Die Schrittmotoren der CNC-Maschinen übernehmen die Funktion der Handräder. Trotzdem ist manuelles Arbeiten möglich: Mit Hilfe der Cursor-Tasten lässt sich das Werkzeug auch "von Hand" verfahren.

Software-Installation
Die PC-Software wird auf einer CD-ROM mitgeliefert und läuft unter allen gängigen WINDOWS®-Betriebssystemen, so z. B. XP, Vista oder WINDOWS 7. Die Installation erfolgt in der bei WINDOWS® gewohnten Weise.

Hinweis:
PC oder Laptop gehören nicht zum Lieferumfang. Mindestanforderungen an die Hardware: Pentium- Prozessor mit 400 MHz Taktfrequenz (oder vergleichbar), hochwertige Grafikkarte (64 MB RAM) und mindestens 40 MB freier Festplattenspeicher.

Technische Daten:

Spannungsversorgung
  230 V / 50/60 Hz
Antrieb Spindel
  Brushless-Motor 400 W
Spindelantrieb
X-Achse

  Kugelumlaufspindel mit 4 mm Steigung,
Flankendurchmesser 12 mm.
Schrittmotor mit 2,2 A und 1,27 Nm Haltemoment,
Verfahrweg: ca. 290 mm
Spindelantrieb
Y-Achse

    Kugelumlaufspindel mit 4 mm Steigung,
Flankendurchmesser 12 mm.
Schrittmotor mit 2,2 A und 1,27 Nm Haltemoment,
Verfahrweg: ca. 100 mm
Spindelantrieb
Z-Achse

    Kugelumlaufspindel mit 4 mm Steigung,
Flankendurchmesser 12 mm.
Schrittmotor mit 2,2 A und 1,27 Nm Haltemoment,
Verfahrweg: ca. 200 mm
Spindeldrehzahlen
  Stufenlose Drehzahlvorwahl für 200 - 4.000 U/min
Ansteuerung der Schrittmotoren
  über CNC-Steuereinheit
(im Lieferumfang enthalten)
Software
  auf CD-ROM, Installation unter Windows 98,
Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7.0
Steueranschluss
  serielle RS 232-Schnittstelle
(alternativ: Verwendung eines USB-Adapters),
Anschlusskabel zum PC im Lieferumfang enthalten
Maße
 
Maschine: Aufstellfläche 370 x 350 mm, Tisch 400 x 125 mm, Gesamthöhe ca. 780 mm
Steuereinheit: L 450 x T 270 x H 60 mm
Gewicht (kpl.)
  Maschine: ca. 47 kg / Steuereinheit: ca. 4 kg

Zubehör für die Feinfräse FF 500/BL-CNC

Teilapparat UT 400/CNC
Die 4. Achse zur PROXXON-Feinfräse FF 500/BL-CNC. Für perfekte 3D-Bearbeitung! Zur Einzelteil- und Kleinserienfertigung. Zum Herstellen von Teilungen, Zahnrädern und (auch unregelmäßigen) Profilen. Alle Winkelpositionen können computergesteuert angefahren werden. Problemloser horizontaler und vertikaler Aufbau. Antrieb über kräftigen Schrittmotor (2,0 A) mittels Zahnriemen und nahezu spielfrei einstellbarem Schneckengetriebe. Das hohe Untersetzungsverhältnis (40:1) bringt enormes Drehmoment. Passend für Antriebsspindel mit 14 mm-Bohrung und Flansch für Planscheibe sowie alle Drehfutter aus dem Drehmaschinen-System PD 400. Kleinste Schrittweite 0,003°. Erkennen der Referenzposition durch Lichtschranke.
Spannfutter und Werkstück gehören nicht zum Lieferumfang.

NO 24 423



MICROMOT-Adapter

Zum Einsatz mit hochdrehenden MICROMOT-Geräten
in Verbindung mit den Feinfräsen FF 500/BL und FF 500/BL-CNC.

Der Adapter wird mit wenigen Handgriffen gegen den serienmäßigen Fräskopf getauscht. Dank unserer 20 mm-Systempassung können jetzt alle Geräte der MICROMOT 50-Serie, MICROMOT-Feinbohrschleifer FBS 240/E und MICROMOT-Industrie-Bohrschleifer IBS/E befestigt werden. Vor allem für Anwendungen, bei denen mit kleinen Fräsern hohe Drehzahlen benötigt werden (Beispiel: Fräsen von Elektronik- Platinen). Auch zum Feinbohren. Komplett mit Befestigungsschrauben.

Der abgebildete Industrie-Bohrschleifer IBS/E gehört nicht zum Lieferumfang.

NO 24 346



Späne-Auffangwanne für PROXXON-Fräsmaschinen
Aus 1,5 mm dickem Stahblech, pulverbeschichtet. Sicherer Stand durch Bohrungen zum Verschrauben mit dem Untergrund (Wanne bleibt durch hochgezogene Befestigungspunkte absolut dicht). L 700 mm, B 420 mm, H 40 mm.
Geeignet für die Feinfräsen FF 230, FF 400, FF 500, FF 500/CNC, FF 500 - ready for CNC, FF 500/BL, FF 500/BL-CNC und FF 500/BL-CNC-ready sowie Bohr- und Fräsbank BFB 2000 und Kreuztisch KT 150.
Die abgebildete Fräsmaschine gehört nicht zum Lieferumfang.

NO 24 322



Zahnkranzbohrfutter 10 mm spannend. Mit Zapfen.
Industrieausführung. Mit 10 mm-Zapfen zum Einsatz in die 10 mm-Spannzange. Inkl. Bohrfutterschlüssel.

NO 24 110

Mehrbereichs-Spannzangen Typ ER 20 (DIN 6499-B) (o. Abb.)
Für die FF 500/BL und die FF 500/BL-CNC. Aber auch für ältere Modelle der PF 400 (ab Produktionsnr. 401-10910) und FF 500 (ab Produktionsnr. 5648). Hohe Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit. Der Nenndurchmesser kann bis 0,5 mm reduziert werden (Zwischenmaße nicht erforderlich). D = 21 mm, L = 31,5 mm. Je 1 Stück 2,5 - 3 - 3,5 - 4 und 5 mm. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 253



Stufenspannpratzen aus Stahl.
Je 2 Stufenblöcke und -pratzen.
Mit passenden Nutensteinen und Befestigungsschrauben für T-Nuten nach MICROMOT- Norm (12 x 6 x 5 mm). Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 256      Für Werkstücke bis 20 mm Dicke
NO 24 257      Für Werkstücke bis 35 mm Dicke



Präzisions-Maschinenschraubstock PM 60
Absolut winklig. Auch seitlich und stirnseitig aufzulegen. Mit passenden Nutensteinen und Befestigungsschrauben für T-Nuten nach MICROMOT-Norm (12 x 6 x 5 mm). Verpackt im Holzkasten mit Schiebedeckel. Backenbreite 60 mm. Spannweite 42 mm. Gesamtlänge 100 mm.

NO 24 255

MICROMOT-Adapter

Zum Einsatz mit hochdrehenden MICROMOT-Geräten
in Verbindung mit den Feinfräsen FF 500/BL und FF 500/BL-CNC.

Der Adapter wird mit wenigen Handgriffen gegen den serienmäßigen Fräskopf getauscht. Dank unserer 20 mm-Systempassung können jetzt alle Geräte der MICROMOT 50-Serie, MICROMOT-Feinbohrschleifer FBS 240/E und MICROMOT-Industrie-Bohrschleifer IBS/E befestigt werden. Vor allem für Anwendungen, bei denen mit kleinen Fräsern hohe Drehzahlen benötigt werden (Beispiel: Fräsen von Elektronik- Platinen). Auch zum Feinbohren. Komplett mit Befestigungsschrauben.

Der abgebildete Industrie-Bohrschleifer IBS/E gehört nicht zum Lieferumfang.

NO 24 346



Präzisionsprismen
Zum Aufspannen unterschiedlichster Werkstücke. Aus gehärtetem Stahl, paarweise feingeschliffen. Verschieden tiefe Prismeneinschnitte mit 90° Winkel. Größe 50 x 30 x 30 mm. Kräftiger Klemmbügel mit Rändelschraube zum Festspannen der Werkstücke. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 2622 Stück



Zentrierbohrer-Satz, 3-teilig
Aus HSS-Stahl. DIN 333 (Form A). 60°. Kompletter Satz mit je einem Zentrierbohrer 2 - 2,5 und 3,15 mm.

NO 24 630



Schaftfräser-Satz (2 - 5 mm), 4-teilig
Alle Fräser mit 6 mm-Zylinderschaft: je 1 Stück für 2 - 3 - 4 und 5 mm. Zweischneidig, nach DIN 327. Aus HSS-Co5. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 610



Schaftfräser-Satz (6 - 10 mm), 4-teilig
Je 1 Stück für 6 - 7 - 8 und 10 mm. Vierschneidig, nach DIN 844. Schäfte 6,0 bzw. 10 mm. Aus HSS-Co5. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 620



Kantentaster-Set, 2-teilig
Mit geschliffenen Einspann- und Antastdurchmessern. Zum Bestimmen von Werkstückbezugskanten und -flächen. Größe 6 x 6 x 50 mm für übliche Arbeiten. 6 x 5 x 75 mm für tiefliegende Kanten und Durchbrüche. Im Holzkästchen mit Schiebedeckel.

NO 24 434



Parallelunterlagen-Set, 14-teilig
Paarweise geschliffen. Für Einrichtungsarbeiten an Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen. Aus hochlegiertem, gehärteten Stahl (58 - 62 HRC). Parallelgenauigkeit 0,02 mm. Je 2 Stück 8 x 10, 15, 20, 25, 30, 35 und 40 mm. Länge 100 mm. Im Holzkasten mit Schiebedeckel.

NO 24 266

Software-Update

Das Software-Update wird von der MAX computer GmbH, Schömberg, angeboten.

Bitte klicken Sie hier, um zur Update-Seite weitergeleitet zu werden!