Mit noch mehr Power: Die 2. Generation unserer Geräte mit Getriebekopf aus Alu-Druckguss.

Industrie-Bohrschleifer IBS/E

Zum Bohren, Fräsen, Schleifen, Polieren, Reinigen, Trennen, Gravieren und Signieren.
Für Feinmechaniker, Modellbauer, Schmuckwerkstätten, Optiker, Kunstgewerbe und Elektroniker.
Hohe Rundlaufgenauigkeit (max. 3/100 mm). Kein Rattern und Schlagen der Einsatzwerkzeuge.







Kugelgelagerte Spindel aus geschliffenem Stahl. Zum Werkzeugwechsel mit Knopfdruck arretierbar.
Schlanker Gehäusekopf aus Alu-Druckguss. Für präzise Kugellagerpassungen. Mehr Stabilität bei extremer Belastung.
Leiser, durchzugskräftiger 100 W-Motor. Geregelt mit Vollwellenelektronik von 5.000 - 20.000/min.
Kompromisslose Sicherheit durch Schutzisolation nach Klasse 2.
Mit 34 Einsatzwerkzeugen in Industriequalität. Alle Schäfte Ø 2,35 mm. Komplett mit sechs 3-fach geschlitzten Stahlspannzangen von 1,0 bis 3,2 mm.

Ein Schnellläufer mit balanciertem Gleichstrom (DC)-Spezialmotor. Stufenlose elektronische Drehzahlregelung (Vollwellenelektronik). Kugelgelagerte Präzisionswelle aus geschliffenem Stahl. Mit 6 dreifach geschlitzten MICROMOT-Stahlspannzangen (1,0 - 1,5 - 2,0 - 2,4 - 3.0 und 3,2 mm inklusive Spannmutter). Stabiler Getriebekopf aus Alu-Druckguss mit 20 mm-MICROMOT-Systempassung für den Einsatz in Bohr- und Horizontalständern. Hauptgehäuse aus glasfaserverstärktem POLYAMID. Im Kunststoffkoffer mit 34 Einsatzwerkzeugen.

Für den Job am Werktisch empfehlen wir nach wie vor unser Gerät mit Netzanschluss. Es ist leichter, handlicher (kürzer) und in seinem Einsatz zeitlich nicht limitiert.

Technische Daten:
230 V. 5.000 - 22.000/min. 100 W. Länge 230 mm. Gewicht 500 g. Schutzisoliert nach Klasse 2.

NO 28 481

Besuchen Sie uns auf YouTube!



MICROMOT-Stahlspannzangen
Wie unten beschrieben. Für alle handgeführten MICROMOT-Geräte (ausgenommen Graviergerät GG 12). Je 1 Stück 1,0 - 1,5 - 2,0 - 2,4 - 3,0 und 3,2 mm mit Spannmutter und Sockel zum Aufbewahren.

NO 28 940




Hinweis:
MICROMOT-Stahlspannzangen sind gehärtet und haben dadurch eine hohe, beständige Federkraft. Sie behalten die erforderliche Genauigkeit auch nach langem Gebrauch (nicht vergleichbar mit ungehärteten, 4-fach geschlitzten Spannzangen und solchen aus Messing oder Aluminium). Durch 3-fach-Schlitzung, die wesentlich schwieriger zu fertigen ist als 4-fach-Schlitzung, existiert ein besseres Bett. Dies ist wichtig für das zentrische Fassen von Schäften mit geringem Durchmesser.



Passendes Zubehör:
Einsatzwerkzeuge in Industrie- und Dentalqualität (rotierend)




Video IBS/E


  1. Doppelt kugelgelagerte Spindel aus geschliffenem Stahl. Zum Werkzeugwechsel mit Knopfdruck arretierbar.
  2. Schlanker Gehäusekopf aus Alu-Druckguss. Für präzise Kugellagerpassungen. Mehr Stabilität bei extremer Belastung.
  3. Leiser, durchzugskräftiger 100 W-Motor. Geregelt mit Vollwellenelektronik von 5.000 - 22.000/min.
  4. Kompromisslose Sicherheit durch Schutzisolation nach Klasse 2.
  5. Mit 34 Einsatzwerkzeugen in Industriequalität. Alle Schäfte Ø 2,35 mm. Komplett mit sechs 3-fach geschlitzten Stahlspannzangen von 1,0 bis 3,2 mm.





Aufbewahrungskoffer aus hochwertigem PP. Formschön, superstabil und groß genug, um die Maschine nach getaner Arbeit ohne "Fummelei" in den Koffer zurückzulegen. Ein seitlicher Aufkleber identifiziert den Inhalt.

Das Herz unserer MICROMOT-Feinwerkzeuge für 230 V!

Ein vergleichsweise teurer Gleichstrom (DC)-Spezialmotor mit Permanent-Magnet-Technologie.

Er ist im Verhältnis zur Größe sehr durchzugskräftig, leise und langlebig. Aufgrund seines hohen Wirkungsgrades benötigt dieser Motor für die gleiche Abgabeleistung wesentlich weniger Strom aus der Steckdose als andere, üblicherweise verwendete Motoren.

Natürlich geht es uns beim Einsatz dieser Motoren in erster Linie darum, schlanke, kleine Geräte mit hoher Leistung zu produzieren. Das hervorragende Verhältnis Stromverbrauch:Leistungsabgabe trägt aber auch merklich zur Energieeinsparung und damit zur Schonung unserer Umwelt bei!